Einführung 1min. Copy

“Der einzige Grund für eine lebende Struktur zu sein, ist, zu sein” Henri Laborit

IN˃TELL˃ACT – Life Strategy ist ein Modell, das die verschiedenen Elemente einer Lebensstrategie darstellen soll. Die bildlichen Darstellungen und die dreidimensionale Beschaffenheit des Materials unterstützen das Gehirn beim Versuch, seine eigene Lebensstrategie und die seiner Mitmenschen zu verstehen.
In der Hand des Beraters in zwischenmenschlichen Beziehungen, des Pädagogen, des Coachs oder des Therapeuten ist es ein wichtiges Instrument um viel schneller zum Ziel zu gelangen als nur über verbale Erklärungen.
Aber auch für den Laien ist es eine Bereicherung in seiner persönlichen Entwicklung.

Der Mensch: Ein offenes System

Der Mensch ist ein offenes System, das heißt, dass sein Verhalten abhängig ist von äußeren Einflüssen in Form von INFORMATIONEN.

Diese Informationen beschränken sich nicht nur auf die bewusst wahrgenommenen Informationen, sondern auf alle von außen einströmenden Informationen in Form von Lichtstrahlen, Schallwellen, Druckwellen, Wärme, und chemischen Molekülen.

Der Computer als Referenzmodell

Das komplexeste offene System, das der Mensch nach seinem Vorbild konstruiert hat, ist der Computer. Deshalb gebrauchen wir diese Metapher, um das Funktionieren des Systems MENSCH zu erklären.

Wen wir uns die Funktionsweise einer Zelle ansehen, so stellen wir fest, dass die Zelle nicht nur wie ein Computer funktioniert, sondern ein regelrechter kleiner Computer ist. (Bruce Lipton, Stammzellenforschung, USA)